Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Pricium

Pricium Analyse Dienst Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: bis Sitzungsende

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Bremsbeläge

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 20 von 20

("Bremsklötze" oder auch "Bremssteine")

In unserem Online Shop finden Sie Bremsbeläge der Hersteller EBC und TRW Lucas.


EBC Bremsbeläge gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialzusammensetzungen:

Die EBC Standard Bremsbeläge enthalten Aramid Fasern. Diese sind stärker als Stahl. Die Materialmischung sorgt für ein besseres Bremsverhalten. Die EBC Standard Bremsbeläge besitzen eine hohe Reibungsstabilität und sind sehr temperaturbeständig. Sie sind für alle Wetterbedingungen bestens geeignet.
Die Lebensdauer ist sehr hoch und der Angriff auf die Bremsscheiben gering.
Es werden nur schadstoffarme Komponenten für die Herstellung verwendet und die bisherigen Standardqualitäten wurden übertroffen.
Die EBC Standard Bremsbeläge sind TÜV geprüft und besitzen eine ABE.

EBC TT Standard Bremsbeläge bestehen aus einer Carbon-Graphit Mischung. Sie wurden speziell für den Einsatz in Enduros und Quads/ATV entwickelt.
Die EBC TT Bremsbeläge entwickeln beim Bremsen, trotz einer hohen Reibungskraft, sehr geringe Temperaturen.
Die Bremsleistung ist, ähnlich wie bei den Sinter Bremsbelägen, unter fast allen Einsatzbedingungen kraftvoll und der Verschleiß gering.
Auch sie besitzen eine ABE für alle gängigen Motorräder.

Die EBC Scooter Bremsbeläge sind speziell für Roller hergestellt und bestehen aus organischem Material in Premiumqualität. Sie bieten neben einem guten Bremsverhalten eine hohe Lebensdauer.

Für Roller bietet EBC auch Scooter Carbon Bremsbeläge an, die für alle Bremsscheiben geeignet sind.
Das darin verwendete Carbon Granulat sorgt für eine längere Lebensdauer. Das ebenfalls enthaltene Kupferpulver bewirkt zusätzlich eine gute und gleichmäßige Bremswirkung.
Auch diese Bremsbeläge sind TÜV geprüft.

Neben den organischen Bremsbelägen gibt es von EBC auch Sinter Bremsbeläge.
Sie bestehen aus Sintermetall und bieten eine Qualität mit höchster Bremskraft. Die Sinter Bremsbeläge sind extrem haltbar und ohne jedes Fading besonders für den Einsatz bei schweren und schnellen Maschinen oder bei Straßenrennen von Vorteil.
Sinter Bremsbeläge Doppel-H (HH) sind für INOX oder EBC Pro-Lite Bremsscheiben bestens geeignet sowie optimal für Gussbremsscheiben.
Die Doppel-H Bremsbeläge sind ebenfalls TÜV geprüft und haben eine ABE.

Auch für größere und schnellere Roller bietet EBC spezielle Sinter HH Scooter Bremsbeläge an.

Die EBC Sinter MX-S Series Moto-X Race Bremsbeläge sind bestens für Motocross geeignet und eine ausgezeichnete Wahl für alle Wetterbedingungen. Hier wird von einer exzellenten Racing Mischung für Motocross und Quad/ATV gesprochen. Hohe HH-Reibwerte durch eine gesinterte Kupferlegierung sprechen für maximale Bremskraft und lange Lebensdauer sowohl im Sand als auch bei Nässe und im Schlamm.

EBC Sinter R Bremsbeläge sind Offroad Bremsbeläge. Die harte Qualität mit extrem geringem Verschleiß ist für den allgemeinen Alltagseinsatz bei Motocross Maschinen und Quads/ATVs besonders empfehlenswert.

EBC Semi-Sinter V Bremsbeläge sind organische Aramid-Bremsbeläge mit einem 30%igen Kupferanteil. Durch diese Mischung wird nahezu die Lebensdauer der Sinter Bremsbeläge erreicht. Dieser Bremsbelag besitzt einen mittleren Reibungskoeffizienten und ermöglicht dadurch eine sehr effiziente Bremswirkung über einen weiten Temperaturbereich. Die Materialmischung bietet eine beständige Bremskraft bei minimalem Verschleiß von Bremsbelag und Bremsscheibe. Das Bremsstaubaufkommen ist sehr gering.
Dieser Bremsbelag ist für schwere Touring Maschinen geeignet, bei denen der Fahrer meist einen hohen Wert auf die Dosierbarkeit der Bremse legt.

Extreme Pro Motorrad Bremsbeläge (EPFA) sind bestens geeignet für schnelle Straßenmotorräder und Rennmaschinen. Sie fühlen sich am Bremshebel besser an, bieten eine extrem schnelle Einbremszeit und perfekte Stabilität. Der neue Extreme Pro Bremsbelag wurde auf dem Prüfstand, auf der Rennstrecke und auf der Straße getestet. Im Frühjahr 2008 wurde er bei den Daytona 200 Rennen von 8 der Top-20-Fahrer verwendet. Das neue Material verfügt über einen optimalen Hitzezyklus, so dass er nach einem Rennen am darauffolgenden Tag dieselbe Bremsleistung erzielt wie am Vortag.

Der EBC Grippy Pro Bremsbelag (GPFA) ist ein reiner Rennbremsbelag. Durch seine extremen Verzögerungswerte ist er nicht straßentauglich sondern ausschließlich für die Rennstrecke gedacht!

Ebenfalls nur für die Rennstrecke geeignet ist der EBC GPFAX Formula Sintered Race Bremsbelag.
Die Bremsbeläge der GPFAX Reihe ersetzen die GPFA Serie. In ihnen ist die modernste Sintermetallltechnologie verbaut. Sie sind nicht TÜV geprüft!

Die neuen VLD Chrom Bremsbeläge von EBC sehen nicht nur einzigartig aus, sie haben auch einzigartige Eigenschaften:
Die neu entwickelte Trägerplatte wird so bearbeitet, dass kleine Haken entstehen. Somit wird beim Auftragen des Belages die optimale Haftung zwischen Belag und Trägerplatte erreicht.
Die Trägerplatte besteht aus poliertem Chrom, speziell für diverse Harley Davidson Modelle.
Der Belag wurde ebenfalls neu entwickelt, NVH (noise, vibration, harshness).
Witterungsbedingungen und extreme Nutzung spielen keine Rolle mehr, der Belag bleibt dran!
Die Lebensdauer der NVH Bremsbeläge ist gleichzusetzen mit der Lebensdauer von Sinter Bremsbelägen und verbindet sich gleichzeitig mit dem Bremsgefühl von organischen Bremsbelägen.
Durch eine speziellen Materialmischung gibt es keine Geräuschentwicklung und keine Vibration beim Bremsen.
Ein weiterer Vorteil ist die Verringerung vom Verschleiß an der Bremsscheibe, im Vergleich zu den originalen Bremsbelägen.


Auch die TRW Lucas Bremsbeläge gibt es in verschiedenen Ausführungen und Zusammensetzungen:

TRW Lucas Allround Bremsbeläge sind aus einer bewährten organischen Mischung zusammengesetzt und vielseitig einsetzbar. Die Rückenplatten sind schwarz lackiert. Sie verfügen über eine patentierte NRS (Noise Reduction System) Technologie. Die TRW Lucas Allround Bremsbeläge besitzen eine gute Lebensdauer und Scheibenverträglichkeit.

TRW Lucas EC Bremsbeläge bestehen aus organischem Material und sind bestens geeignet für Offroad, Roller und niedrig motorisierte Fahrzeuge. Sie zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Nach der Einfahrzeit ist ihre Leistung optimal. Auch im Gelände verfügen sie unter trockenen Bedingungen über eine gute Lebensdauer.

TRW Lucas SV/SH Bremsbeläge (Sinter Street) bestehen aus Sintermetall und sind für Hochleistungsmotorräder, anspruchsvolle Tourenfahrer sowie Custom Fahrzeuge bestens geeignet. Sie bieten eine ideale Bremskombination von Vorderachse zu Hinterachse. Die TRW Lucas SV/SH Bremsbeläge benötigen eine kurze Einbremsphase.

TRW Lucas SRM Bremsbeläge (Sinter Scooter) sind ebenfalls aus Sintermetall hergestellt und speziell für größere Roller entwickelt. Sie verfügen über eine hohe Bremsleistung. Das Bremsen ist komfortabel und gut dosierbar. Sie benötigen keine besondere Einbremsphase und sind lange haltbar.

TRW Lucas SI Bremsbeläge (Sinter Offroad) aus Sintermetall zeichnen sich durch eine hohe Materialfestigkeit auch bei extremen Einsätzen aus. Auch Schlamm und Sand können ihnen nichts entgegensetzen. Sie besitzen eine sehr gute Lebensdauer und sind speziell für Motocross (MX), Enduro und Quad/ATV konzipiert.

TRW Lucas hat in seinem Sortiment auch eine Vielzahl Racing Bremsbeläge, die speziell entwickelt wurden:

TRW Lucas RSI Bremsbeläge (Sinter Offroad) sind professionelle Offroad-Rennsport-Bremsbeläge. Sie überzeugen durch hervorragende Performance, direktes Ansprechverhalten beim Bremsen und sind thermisch hoch belastbar.

TRW Lucas SRQ Bremsbeläge (Sinter Track) sind Sport-Bremsbeläge für Trainings und Super Moto. Schon eine geringe Handkraft führt zu einem sehr direkten Ansprechverhalten der Bremsen. Die Bremsleistung ist sehr gut.

TRW Lucas CRQ Bremsbeläge (Hyper-Carbon) auf Carbonbasis sind bewährte Rennbremsbeläge. Die NRS Technologie (Noise Reduction System) ermöglicht einen konstanten Druckpunkt bis zur Verschleißgrenze. Gegenüber dem TRW Lucas SRQ verfügt der CRQ Bremsbelag über eine höhere Lebensdauer.

TRW Lucas SCR Bremsbeläge (Sinter-Carbon) sind nur für professionelle Einsätze geeignet. Der SCR Bremsbelag muß erst auf Temperatur gebracht werden bevor er seine volle Bremsleistung erzielt. Er verfügt über eine hohe Lebensdauer ohne auszuhärten. TRW Lucas SCR Bremsbeläge sind optimal für extreme Bremsenkurse oder Langstreckenrennen.








AUSGEZEICHNET.ORG